Samsung Galaxy Note 4 – Sensor zur Messung von UV-Intensität und Sauerstoffgehalt im Blut

Das Smartphone hat sich in unserem Alltag etabliert und ist kaum noch weg zu denken. Immer mehr neue Features und Apps, die uns das Leben leicht machen soll. Besseres Design und immer bessere Auflösung des Bildschirms und der Kamera. Das Galaxy Note 4 wurde von Samsung nochmal leicht überarbeitet und neben dem bekannten Pedometer oder auch Schrittzähler genannt und dem Pulsmesser, spendiert Samsung dem neue Galaxy Note 4 noch eine besonderen Sensor. Dieser neue Sensor den Samsung in ihr Galaxy Note 4 verbaut hat, kann nun die UV-Intensität von Licht errechnen und den Sauerstoffgehalt im Blut ermitteln.

Smartphone analysiert Lichtstärke

Dieser neue Fotosensor ist unterhalb der Kamera zu finden und ermittelt die UV-Intensität, indem man das Smartphone mit der Rückseite nach oben zum Licht legt und nach schon wenigen Sekunden errechnet das Samsung Galaxy Note 4 die UV-Intensität. Somit können relativ genaue Angaben zur Konzentration des ultravioletten Lichtes gemacht werden. Dies kann z.B. sehr nützlich im Urlaub sein, um zu ermitteln welche Sonnenschutzkrem gerade gebraucht wird, aber auch hautkranke Patienten können mit dem Galaxy Note 4 und dem neuen Sensor einfacher ermitteln, ob es gerade sicher für Sie ist, in der Sonne zu liegen.

Smartphone analysiert menschlichen Körper

Der gleiche Sensor wird genutzt um den Sauerstoffgehalt im Blut zu testen. Dieses nichtinvasive Verfahren nennt man Pulsoxymetrie und funktioniert in dem man seinen Finger über den Sensor hält, worauf dieser mit Licht durchstrahlt wird. Anhand der Lichtstärke kann dann errechnet werden, wie hoch der Sauerstoffgehalt im Blut ist. Mit Hilfe dieser Werte kann man Rückschlüsse auf die Funktion und Tätigkeit der Lunge führen. Ein niedriger Sauerstoffgehalt im Blut ist gefährlich, da nicht alle Organe ausreichend mit Sauerstoff versorgt werden. Besonders nützlich könnte dieses neue Features vom Samsung Galaxy Note 4 für Bergsteiger sein, da auf hohen Gipfeln der Sauerstoffgehalt im Blut unter 70% fallen kann. Spätestens bei solchen Werten sollte der Bergsteiger eine Pause einlegen und einen Energie- oder Proteinriegel zu sich nehmen, um den Sauerstoffgehalt im Blut wieder anzuregen.

Wer sich jetzt für das neue Samsung Galaxy Note 4 und dessen neuen Sensor interessiert, kann bei www.mobildiscounter.de nicht nur fündig werden, sondern auch noch viel Geld sparen.

VN:F [1.9.22_1171]
Hat dir der Beitrag gefallen?
Bewertung: 5.0/5 (2 Handys gedrückt)
Samsung Galaxy Note 4 - Sensor zur Messung von UV-Intensität und Sauerstoffgehalt im Blut, 5.0 out of 5 based on 2 ratings
 

Die Kommentare wurden geschlossen.